Schulleben

Begabungs- und
begabtenförderung

Kompetenzzentrum für Begabungsförderung

Begabungsförderlicher
Unterricht in den Klassen 5 und 6

Drehtür Grundschule – Gymnasium

Mentorenprogramme

Elterngruppe
Begabungsföderung

Frühstudium

Begabungs- und Begabtenförderung am GDP

Leistung macht Schule (LemaS)

Unser Begabungskonzept

Begabungskonzept – „Modularer Aufbau des Förderweges“ – Zusammenarbeit mit benachbarten Grundschulen 

  • Klasse 5: je zwei Unterrichtsstunden pro Woche
  • Klasse 6: je eine Unterrichtsstunde pro Woche, am Ende der Klassenstufe erfolgt eine gemeinsame Projektvorstellung/ Präsentation
  • ab Klasse 5: Stammtisch für Eltern hochbegabter Kinder
  • ab Klasse 7: Einbeziehung von GTA und Projekten
  • ab Klasse 8: Einbeziehung der Profile und GTA
  • ab Klasse 10: Komplexe Leistungen, BELL, Jugend forscht, Belegpraktika
  • ab Klassen 9/10: externes Mentoring mit externen Partnern (u.a. Rotary, TU Dresden), Eltern
  • Klassen 11/12: Leistungskurse und GTA