In unserer Schule werden außergewöhnliches Engagement für die Schulgemeinschaft über die Klassenebene hinaus und Leistung auf eine besondere Art und Weise wertgeschätzt.  

 

Auszeichnungen: 

Schulpreis als höchste Ehrung unseres Gymnasiums, für ein Einzelengagement über viele Schuljahre und in einem außergewöhnlichen Maß. Prämien sind ein Pokal, eine Geldprämie und ein Schulring. 

Zwei Preise für Gruppen, die etwas Außergewöhnliches organisiert haben. Prämien sind ein Wanderpokal und eine Geldprämie. 

Drei Sonderpreise für ein Einzelengagement auf einem speziellen Gebiet (Naturwissenschaft, Kunst, Soziales, Sport). Prämien sind ein Pokal, eine Geldprämie und ein Schulring. 

Für eine Nominierung ist ausschlaggebend, wie engagierte Schülerinnen und Schüler durch ihr Auftreten und ihre kritisch-konstruktive Haltung die Schulgemeinschaft mitgestalten und wie sie durch ihr Streben nach bestmöglichen schulischen Leistungen anderen Vorbilder sein können. Wichtig dabei ist, dass jemand nicht nur etwas für sich selbst tut, sondern dabei auch die Schulgemeinschaft im Blick hat.   

Dass diese Würdigung so möglich ist, ist dem Förderverein zu verdanken, der v. a. die Prämien jedes Jahr finanziert. Außerdem stellt der Förderverein für seine Mitglieder die digitalisierten Jahrbücher, in denen u. a. die jeweiligen Preisträger genannt und abgebildet sind, bereit.