Das „Interne Mentoring“ bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, eigenen Interessen und Fragestellungen nachzugehen, die im Unterricht nur ansatzweise oder gar nicht behandelt werden können. Begleitet von einem Mentor oder einer Mentorin können individuelle Themen bearbeitet und unterschiedliche Methoden der Wissensaneignung erprobt werden. Mit dem „Internen Mentoring“ lassen sich spannende Forschungsprojekte realisieren und verborgene Potentiale können sich entfalten. 

Ansprechpartnerin für das „Interne Mentoring“ ist Frau Krause: krause@gymnsaium-dresden-plauen.de oder wiebke.krause@gdp.lersax.de